Sie sind nicht eingeloggt.

Was ist Mikrobiologie

Die Mikrobiologie erforscht das Vorkommen, die Lebenswelt, Kommunikation und Umweltwechselwirkungen von Mikroorganismen sowie ihre Verwandtschaftsbeziehungen, ihren Aufbau, Stoffwechsel, die Struktur und Funktion ihrer Zellbestandteile.

Es ist das Ziel, die ökologische Bedeutung der Bakterien, Archaeen und einfachen Pilze, ihr Verhalten und ihre Stoffwechselleistungen aufzuklären, die Kenntnisse für den Schutz der Umwelt und unserer Gesundheit zu nutzen und für molekularbiologische, biotechnologische und medizinische Anwendungen verfügbar zu machen.

Damit ist die Aufgabe verbunden, eine moderne Ausbildung von Mikrobiologinnen und Mikrobiologen sowie biotechnischen Fachkräften zu gewährleisten und sie auf dem aktuellen Stand des sich rasant entwickelnden Gebiets zu halten.

Mikrobiologische Berufsfelder mit Lehre, Forschung, Entwicklung und Qualitätssicherung finden sich in Universitäten, Großforschungseinrichtungen, der pharmazeutischen und chemischen Industrie, in vielen Start-up-Unternehmen, lebensmitteltechnologischen und medizinischen Einrichtungen sowie im Umwelt- und Verbraucherschutz.