3. Microbe-Slam 2020 in Leipzig

 
MIKROBIOLOGEN am MIKRO in Leipzig 

Super Stimmung herrschte im Publikum und unter den Teilnehmern zum Abschluss der 6. gemeinsamen VAAM/ DGHM-Jahrestagung beim Microbe Slam.

Die Konkurrenz war stark und das Ergebnis denkbar knapp, schließlich musste der Applaus sogar mit technischer Unterstützung per "Applausometer" gemessen werden, alle Beiträge erhielten Riesenbeifall und ohne Hilfsmittel war der/ die SiegerIn nicht zu ermitteln.

Am Ende konnte sich Lokalmatadorin Inge Heuschkel mit ihrem Vortrag "United in Slime" gegen die Zweitplazierte Marina Pekmezovic aus Jena ("Yeasts as Divas and Spies") durchsetzen. Platz 3 belegte Kai Lucaßen aus Köln mit seinem Gedicht über "Aci und die starken Männer".
Die weiteren Teilnehmer hatten es ihnen nicht leicht gemacht: Martin Kaltenpoth aus Mainz über Käfersymbionten mit genetischer Minimalausstattung, sowie Kevin Simon/ Aachen und Xin You/ Leipzig mit je einem Beitrag über die nützlichen Eigenschaften von Bacteriophagen mussten sich nur knapp geschlagen geben.
Wissenschaft und Spaß kamen in allen Beiträgen gleichermaßen zum Zuge, wie es Moderator Jens Rudat eingangs gefordert und dies mit seinem perfekten Spagat auf der Bühne auch sehr eindrucksvoll untermalt hatte. 

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Teilnehmer, es war großartig!

 

 

Fotos: Jazmati/ DGHM