Vorteile einer Mitgliedschaft in der VAAM

  • Netzwerk aus mehr als 3500 Mitgliedern aus Akademia und Industrie der verschiedenen Bereiche der Mikrobiologie und angrenzender Fachgebiete;
  • vielseitiges und umfangreiches Programm der Jahrestagung im Frühjahr bei geringen Teilnehmergebühren;
  • Reisekostenzuschüsse für studentische Mitglieder, die auf der Jahrestagung ein Poster zeigen, bzw. einen Vortrag halten;
  • Promotionspreise für ausgezeichnete Dissertationen zur Förderung des qualifizierten wissenschaftlichen Nachwuchses;
  • Mitgliedschaft der VAAM in der FEMS, IUMS, sowie im VBIO;
  • kostenloser Bezug von BIOspektrum (7 Hefte pro Jahr) sowie des Tagungsbandes im Vorfeld der Jahrestagung mit allen Abstracts und den gemeldeten Promotionen aus dem zurückliegenden Jahr. Mitglieder erhalten ein Passwort, mit dem der online-Zugriff auf alle BIOspektren möglich ist.
  • Möglichkeit der Mitgliedschaft in den verschiedenen Fachgruppen, die eigene Symposien oder Workshops abhalten. Zur Zeit bestehen folgende Fachgruppen: Wasser/Abwasser, Archaea, Cyanobakterien, Qualitätssicherung und Diagnostik, Identifizierung und Systematik, Umweltmikrobiologie, Biologie bakterieller Naturstoffproduzenten, Biologie und Biotechnologie der Pilze, Biotransformationen (gemeinsam mit der DECHEMA), Hefen, Funktionelle Genomik und Bioinformatik, Regulation und Signaltransduktion in Prokaryoten, Mikrobielle Zellbiologie, Mikrobiom, Symbiontische Interaktionen, Weltraummikrobiologie, Lebensmittelmikrobiologie, Mikrobielle Pathogenität, Mikrobielle Viren (die drei letztgenannten als gemeinsame Fachgruppen mit der DGHM).
  • Der elektronische Zugang zum Mitgliederverzeichnis mit Passwort ist aktuell aus datenschutzrechtichen Gründen offline. Für Auskünfte kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle.

Sicherlich werden auch Sie feststellen, dass das Mitgliederpotenzial der VAAM noch nicht erschöpft ist. Zur Werbung neuer Mitglieder steht Ihnen auf der folgenden Seite ein Anmeldeformular zum Download zur Verfügung.