Kurze Frage!

Warum mögen Bakterien keine Marmelade?

Süße Marmelade könnte auch für Bakterien verführerisch sein – ist sie aber nicht: Selbstgemachte oder gekaufte Marmelade ist selbst bei Raumtemperatur haltbar. Der hohe Zuckergehalt konserviert die gekochten Früchte sehr zuverlässig. Grund dafür ist die herabgesetzte Wasseraktivität, also die Menge des verfügbaren...

weiter
Wie wehren sich Bakterien gegen Viren?

Gegen Krankheitserreger haben wir Menschen effektive Verteidigungsstrategien entwickelt, die Infektionen vorbeugen und bekämpfen. Unsere Immunantwort ist unglaublich kompliziert und umfasst ganze Organe sowie verschiedene Zelltypen. Bakterien sind nicht annähernd so komplex, doch auch sie verfügen über ein effektives...

weiter
Warum sind Viren keine Mikroben?

Klein genug sind Viren jedenfalls, deutlich kleiner als eukaryotische Zellen, Bakterien und Archaeen. Und genau darin liegt ihr „Problem“.

...
weiter
Nehmen Mikroben Einfluss auf die Evolution?

Mikroben haben die Evolution maßgeblich beeinflusst und somit auch unser heutiges Leben mitgestaltet. Vor mehreren Milliarden Jahren enthielt die Atmosphäre der Erde nur einen sehr geringen Anteil an Sauerstoff (O2). Die existierenden Lebensformen waren somit an sauerstofffreie oder -arme (anaerobe) Bedingungen angepasst....

weiter
Können Bakterien Städte bauen?

Bakterien könnten tatsächlich Strukturen errichten, die sich mit unseren Städten vergleichen lassen. Diese Lebensform bezeichnet man als Biofilm.

 

weiter
Gibt es Datenklau bei Bakterien?

Informationen sind auch bei Bakterien ein hohes Gut. Mikroorganismen verschlüsseln allerdings nicht in Bits und Bytes, sondern schreiben ihre Daten direkt in ihr Erbgut. Der genetische Datensatz nahe verwandter Bakterien variiert mitunter stark, und je nach Informationsgehalt ist das lebensentscheidend. Das macht natürlich...

weiter
Warum mag der Klee Bakterien?

Der Klee mag Bakterien, und bestimmte Bakterien mögen ihn. Knöllchenbakterien (Rhizobien) leben gerne mit Pflanzen aus der Familie der Leguminosen (Hülsenfrüchtler) zusammen. Dazu gehören neben dem Klee wichtige Futterpflanzen...

weiter
Wie reden Pilze miteinander?

Pilze haben eine eigene und vielfältige Sprache. Sie kommunizieren rege mit Artgenossen, aber auch mit anderen Lebewesen. So verschaffen sie sich Wettbewerbsvorteile. Einzellige Hefepilze beispielsweise tauschen über kleine chemische Botenstoffe wie Peptide, Alkohole oder flüchtige Substanzen Informationen aus.

weiter
Wann ist es Mikroorganismen zu salzig oder zu süß?

Jede Bakterienart kann unterschiedlich gut mit Salz und Zucker umgehen. Bakterien können aber nicht unendlich viel Salz oder Zucker in ihrer unmittelbaren Umgebung aushalten, weil dies den Zellen Wasser entzieht.

 

weiter