Kurze Frage!

Können Bakterien Städte bauen?

Bakterien könnten tatsächlich Strukturen errichten, die sich mit unseren Städten vergleichen lassen. Diese Lebensform bezeichnet man als Biofilm.

 

weiter
Können Mikroben die Uhr lesen?

Mikroben können natürlich nicht die Uhrzeit an einem Ziffernblatt ablesen, aber manche Bakterien besitzen eine innere Zeitmessung, die mit ihrer Umgebung abgestimmt ist. Ähnlich wie unsere innere Uhr Schlaf und Wachen reguliert, verfolgen manche Bakterien die Zeit, um zwischen Aktivitäten zu wechseln. Für Bakterien kann es...

weiter
Beeinflussen Mikroben das Klima?

Zumindest in der Vergangenheit lösten Mikroben, die den heutigen Cyanobakterien ähneln, eine fast 300 Millionen Jahre andauernde Eiszeit (Huronische Eiszeit oder Paläoproterozoische Vereisung) aus. 

...
weiter
Sind Pilze Mikroben?

Pilze sind weder Pflanze noch Tier noch Bakterie. Sie bilden eine eigenständige Gruppe; dazu  gehören einzellige Hefepilze, mehrzellige, fadenförmige Schimmelpilze und natürlich auch die klassischen Ständerpilze des Waldes. Nur die einzelligen Hefepilze zählen aufgrund ihrer Größe und...

weiter
Warum bilden Pilze Antibiotika?

Wir kennen das: Es gibt nur noch einen Keks auf dem Teller, und jeder möchte ihn haben. Auch Mikroorganismen konkurrieren um Nährstoffe. Daher haben viele Organismen Substanzen entwickelt, die ihnen in diesem Wettbewerb Vorteile verschaffen: Antibiotika. Sie dienen gleichzeitig dem Angriff und der Verteidigung. Sie helfen, die...

weiter
Wonach riechen und schmecken Mikroorganismen?

Der Geruch und Geschmack von Mikroorganismen hängt von verschiedenen Faktoren ab. So ist zum Beispiel die Art und Anzahl der Mikroorganismen wichtig und wovon sie sich ernähren. Viele Mikroben stellen beim Abbau ihrer eigenen Nahrung Stoffwechselprodukte her, die wir mit unserer Nase und unserem Mund wahrnehmen können.

weiter
Können sich Mikroben unterhalten?

Mikroben kommunizieren miteinander. Wir Menschen können diese Sprache zwar nicht hören, erleben aber zum Teil die Auswirkungen dieser Kommunikation: So wachsen manche Bakterien nach „Absprache“ in geschützten Zellanhäufungen, den Biofilmen, die wir als schleimige Beläge (auf Dichtungen oder in Einspülkammern der...

weiter
Wie schnell vermehren sich Bakterien?

Mikroorganismen sind unglaublich vermehrungsfreudig, und das bringt ihnen große Vorteile bei der Eroberung neuer Lebensräume. Aus einer E. coli-Zelle können unter Idealbedingungen innerhalb von 20 Minuten zwei Zellen werden ...

weiter
Käsefüße durch Bakterien – stimmt das?

Der Geruch der Füße ist Mikrobenwerk. Den käsigen Duft lösen Bakterien aus, die den Schweiß der Füße zersetzen, der sonst völlig geruchsneutral wäre. Allein an der Ferse fanden Forscher 80 Gattungen von Mikroorganismen. Für Bakterien ist der Fuß ein wahres Schlaraffenland: Rund 250.000 Schweißdrüsen produzieren einen...

weiter