Mikrobiom

Fachgruppensprecher
News VAAM
Prof. Dr. rer. nat. habil. Michael Schloter

Helmholtz Zentrum München
Dt. Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Research Unit Comparative Microbiome Analysis
Ingolstädter Landstraße 1
85764 Neuherberg
schloter@helmholtz-muenchen.de

Stellvertretende Sprecherin
News VAAM
Prof. Dr. Christine Moissl-Eichinger

Medizinische Universität Graz
Diagnostik- und Forschungsinstitut für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin
Neue Stiftingtalstraße 6
8010 Graz
christine.moissl-eichinger@medunigraz.at

 

Die Analyse von Mikrobiomen ist eines der im Moment am dynamischsten wachsenden Forschungsfelder weltweit. Neben neuen Erkenntnissen zu wichtigen grundlegenden Fragen, insbesondere dazu, welche Faktoren die Struktur und Funktionalität von Mikrobiomen beeinflussen, gibt es eine Reihe vielversprechender angewandter Forschungsarbeiten in den Bereichen Landwirtschaft, Biotechnologie und Medizin. Hier werden auf der Basis neuester Daten Applikationen entwickelt, um damit gezielt unsere Gesundheit und die unserer Umwelt zu verbessern. An diesen Arbeiten sind maßgeblich auch Forschende beteiligt, die Mitglied der VAAM sind.

Die Etablierung der Fachgruppe für Mikrobiomforschung soll die Sichtbarkeit der Mikrobiomforschung in Deutschland, Österreich und der Schweiz verbessern und eine Plattform bieten, um gemeinsame Forschungsvorhaben zu entwickeln. Eine enge Zusammenarbeit mit der DGHM wird angestrebt.

 

Focus group “Microbiome”

The analysis of microbiomes is currently one of the most dynamically growing research fields worldwide. In addition to new insights into important fundamental questions, especially which factors influence the structure and functionality of microbiomes, there is a series of promising applied research work in the fields of agriculture, biotechnology and medicine, where, on the basis of the latest data, applications are currently being developed to improve our health and the health of our environment in a targeted manner. Researchers who are members of the VAAM, are also significantly involved in this groundbreaking work.

The focus group aims to improve the visibility of microbiome research in Germany, Austria, and Switzerland and to offer a platform for developing joint research projects. Close cooperation with the DGHM will be established.

Aufnahme in Fachgruppe